Sønderborg Fornikling
HOME  KONTAKT  SITEMAP


Was können wir
Wissenscenter
Arten der Oberflächenbehandlung
Zinkbeschichtung elektrolytisch
Nickelbeschichtung elektrolytisch
Kupferbeschichtung elektrolytisch
Zinnbeschichtung elektrolytisch
Silberbeschichtung elektrolytisch
Nickelbeschichtung Chemisch
Beizen/chemisches Polieren
Beizen von Edelstahl
Brünierung
Eloxieren von Aluminium
Verchromung
Schwarzverchromung
Elektropolieren von Edelstahl
Brunering af Cu & Messing
Brünierung von Kupfer und Messing
Kundeninformation
Privatkunden

Brünierung von Kupfer und Messing

Anwendung:
Korrosionsschutz
Dekorative Oberfläche
Antikes Aussehen

Ausgangsmaterial
Das Ausgangsmaterial muß vor dem Beizen von Farbe, Klebeband, Kleberresten, Fett, Filzschreiber und Silikon gereinigt werden.

Nachbehandlung
Normal keine

Korrosionsschutz
Diese Oberflächenveredelung gibt einen relativ guten Korrosionsschutz.

Prozess
Die Oberfläche wird entfettet und gebeizt. Das Werkstück wird ins Brünierungsbad getaucht, wo die Oberfläche in einer chemischen Reaktion oxidiert.

Spezifikation in der Produktzeichnung
Damit das Werkstück in zufriedenstellender Qualität veredelt werden kann, werden dementsprechend auch Anforderungen an das Ausgangsmaterial gestellt. Wenn die Oberfläche nicht geschliffen oder poliert wird, kann die veredelte Oberfläche niemals besser werden als die Ausgangsoberfläche.
Wie wir in unseren Verkauf- und Lieferbedinungen geschrieben haben, ist nur ein leichter Ölfilm, bei der Anlieferung, auf dem Werkstück zugelassen. Die Oberfläche muß metallisch rein und frei von Schweißschlacke und festgebrannten Öl, Farbe, Filzschreiber, Klebeband, Kleber, Silikon und Resten von Handcreme sein.
 




HFJ Galvano Kiel GmbH • Salzredder 3 • D-24149 Kiel • Deutschland • Tel.: (+49) 431-21830-0 • Email: hfj-galvano@hfj-galvano.de